HomeTeilnehmerRennserieErgebnisseKontakt
   
Letzte News: NKC Einschreibeformular 2017

   
  Unbenanntes Dokument
     
 

 

 
15. 09. 10 Deutsche Clubsport Elite auf nach Wittgenborn zum Saisonfinale
   
  Der DMV Silberpokal, erstmals im Jahr 2008 auf dem Ortenau-Ring ausgefahren und im Vorjahr in der Stefan-Bellof-Arena, hat sich in kürzester Zeit zur Krone des deutschen Clubsports entwickelt.

Kein Wunder, ist es doch schon recht schwierig, sich die Zulassung zu erwerben. Denn man muss sich zuvor in einer der sechs Regionalserien auf den vorderen Plätzen festsetzten und dann trifft man im Finale auf die CS-Elite aus ganz Deutschland! Die Resonanz in den Kartsport-Medien ist ganz enorm. Ja, es hat schon was, wenn man sich dann Silberpokal-Sieger nennen darf!

Die Klassen entsprechen dem Querschnitt des Clubsports (CS) und man kann eigentlich mit jedem Kart und jedem Motor antreten, die den strengen Kontrollen der Technischen Kommissare genügen. Jeder hat also seine Chance. Und die Viertakt-Freunde finden hier endlich einmal ein respektables Feld. Wo sonst?

Die Regionalserien decken das ganze Land ab. Weite Reisen waren also nicht erforderlich. Im Norden startete man bei der NKC-Serie. Rund um Berlin kreiste die BBC und im Osten fuhr man um den ADMV Clubsportpokal. Der Süden hat seinen Badenpokal und im Westen fuhr man bei der DSW-Serie. Natürlich war es auch möglich vom Norden aus beim Badenpokal oder bei der BBC mitzumischen oder der Saarländer fuhr beim Badenpokal. Alles war möglich –und das hatte seinen Reiz, schon im Hinblick auf das Herbstspektakel.

Denn jetzt, im Herbst, fahren die Besten aller Serien zum großen Finale, dem DMV Silberpokal am 16./17. Oktober 2010 auf dem Vogelsbergring im hessischen Wittgenborn! Dieses Wochenende überragt dann wirklich im CS-Bereich! Festzelt mit Fahrervorstellung und Gastgeschenken und als Abschluss die große Siegerehrung. Rennausrichtung wie im Top-Lizenzsport mit allem Drum und Dran. Die Siegerehrung kann sich wirklich sehen lassen: Nicht nur Pokale und Siegerkränze, auch beachtliche Geldpreise, viele Reifensätze und andere hochwertige Sachpreise.

Einfach hochrangig! Und doch ist es echter Clubsport! Denn die in den großen Serien eingeschriebenen(!) Lizenzfahrer sind hier nicht startberechtigt. Die wahren Clubsportler sind hier bei besten Bedingungen unter sich!

Ja, das ist der DMV Silberpokal 2010! Man erwartet Sie.
   
    zurück
 
 



   
  21.5.2017  Templin 
  Templin   
 

  11.6.2017  Oschersleben 
  Oschersleben   
 

  25.6.2017  Fassberg 
  Fassberg   
 

  6.8.2017  Oschersleben 
  Oschersleben   
 

  3.9.2017  Fassberg 
  Fassberg